VERLÄNGERN SIE IHRE BATTERIE-GARANTIE

Reparaturen müssen von Klever Mobility selbst oder von einem autorisierten Klever Mobility-Händler durchgeführt werden. Klever Mobility ist weder verantwortlich noch haftbar für Reparaturkosten, die von nicht autorisierten Klever Mobility-Händlern durchgeführt werden. Der Austausch von Garantieteilen innerhalb der Garantiezeit führt nicht zu einer Verlängerung oder Erneuerung dieser Garantiezeit.

Jede Batterie unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Klever Mobility garantiert, dass der Akku innerhalb der Garantiezeit von 2 Jahren 700-mal aufgeladen werden kann. Danach hat der Akku noch mindestens 60% seiner ursprünglichen Kapazität. Nach der Registrierung auf unserer Website verlängert sich die Garantiezeit um 1 Jahr.

Innerhalb von 3 Jahren garantiert Klever Mobility, dass der Akku 500-mal aufgeladen werden kann. Danach verbleiben mindestens 50% seiner ursprünglichen Kapazität. Die Garantiezeit beginnt
am Kaufdatum. Klever Mobility muss so schnell wie möglich über etwaige Ansprüche aus dieser Garantie informiert werden.

KEINE
SORGE

  • 3 Jahre Garantie auf elektronische Teile (Motor, Steuerung, Sensoren, Anzeigeset, Kabel)
  • 5 Jahre Garantie auf den Rahmen
  • 2 Jahre Garantie auf den Akku unter Bedingungen *
  • 2 Jahre Garantie auf Fahrradteile
Verlängern Sie Ihre Garantie
Folgende Informationen brauchen wir von Ihnen
1

    1. Wähle dein Klever-Modell

    2
    2. Trage deine Kontaktdaten ein
    3
    3. Gebe bite deine spezifischen Bikedaten ein



    Nicht mehr als 700 Ladezyklen. Der Akku wird mindestens alle 3 Monate aufgeladen (um zu verhindern, dass der Akku „tief entladen“ wird. In den FAQ finden Sie Tipps, wie Sie den Akku so lange wie möglich aufbewahren können). Die Batterie wird nur ausgetauscht, wenn die Batteriekapazität bei einer Temperatur von 25 Grad Celsius unter 60% gemessen wird. Eine 3-jährige Garantie ist möglich, wenn Sie das Klever E-Bike und den Akku innerhalb von 1 Monat ab Lieferdatum auf der Klever-Mobility-Website registriert haben, wenn Sie nach 3 Jahren nicht mehr als 500 Ladezyklen haben, wenn der Akku mindestens alle 3 Monate ist 1x wurde aufgeladen, und wenn die Kapazität des Akkus bei einer Temperatur von 25 Grad Celsius unter 50% gemessen wird.